Volkshochschule Friedrichstadt

Wissen und mehr...



Schutzmaßnahmen im November 2020

Wir sind für Sie da, schränken den Präsenzunterricht aber vorübergehend ein.
 

Vom 2. November 2020 bis 30. November 2020 setzen wir unsere Präsenz-Veranstaltungen aus.

 

Liebe Interessierte und Teilnehmende,

Bund und Länder haben in ihrer Konferenz am 28. Oktober 2020 ein umfassendes Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem die stark ansteigenden Corona-Infektionszahlen begrenzt werden sollen. Erklärtes Ziel ist, die Ausbreitung des Corona-Virus durch die Beschränkung persönlicher Kontakte möglichst zu verlangsamen und eine Überlastung des Gesundheitssystems und Todesfälle zu vermeiden.

Deshalb schränken wir unseren Präsenz-Unterricht ein. Die Unterbrechung/Absage dieser Veranstaltungen gilt ab Montag, 2. November 2020. Sie ist zunächst bis 30. November 2020 vorgesehen. Wir hoffen, mit diesen Schritt unsere Teilnehmer*innen, Dozent*innen und Mitarbeiter*innen vor der COVID-19-Pandemie schützen zu können!

Die Bekämpfung der COVID-19-Pandemie erfordert von uns allen einen hohen persönlichen Einsatz, Verständnis und Geduld. Umso mehr danken wir Ihnen, dass Sie diesen Weg besonnen und in Solidarität mit uns gehen. Lassen Sie uns gemeinsam alles dafür tun, dass sicheres Lernen an der Friedrichstädter VHS in Zukunft auch vor Ort wieder möglich ist!

Bleiben Sie gesund!

Ihre

VHS Friedrichstadt


Wir informieren Sie gerne persönlich und beantworten Ihre Fragen, wenn Sie uns Ihren Namen und Anschrift hinterlassen. Alle Angaben sind selbstverständlich freiwillig!

Hier finden Sie uns:

 

 

Unsere Schwerpunkte

 

 

KREATIVITÄT

 

 

SPRACHEN UND LERNEN

 

 

BEWEGUNG UND GESUNDHEIT

 

 

EDV

 

 

VHS UNTERWEGS

 

 

VERANSTALTUNGEN